Genieße die atemberaubende Aussicht auf der Bergstrecke

Natur

Natur

Las Sierras de Tejeda y Almijara
Gleich hinter Competa und 10 Minuten mit dem Auto vom Casa Leanda, dieser mächtigen rauen sierras zwischen den Provinzen Málaga und Granada. Sie bilden eine natürliche Grenze zwischen den beiden. Der höchste Punkt ist 2068 m hoch Maromapiek. Der Naturpark, die 40.600 Hektar, liegt im Süden von Alhama de Granda und erstreckt sich auf La Axarquía., Da die Region hier genannt wird. Die felsigen Hänge sind mit Kiefer, scharfe Grate, tiefe Schluchten bedeckt und kurvigen Bergströme Landschaften sind atemberaubend, wo gestreute wilde Ziegen grasen. Die Dörfer dieser legendären Gegend war früher ein Zufluchtsort für Banditen sein, die so genannte. „Bandoleros. Sie haben immer noch ihren maurischen Charakter und blieben nahezu unverändert erhalten. Die Natur ist schön und eignet sich hervorragend für Spaziergänge / Mountainbike.

A topstrand etwas mehr als eine halbe Stunde von Casa Leanda
Nur wenige Kilometer außerhalb Nerja, entlang der alten N-340 Küstenstraße, liegt das Dorf Maro, noch innerhalb der Gemeinde Nerja. Der Strand Maro und La Caleta de Maro – warum die Strände von Maro sind auch Nerja Strände betrachtet. Spanische Familien zum Beispiel bevorzugen oft die Ruhe des weniger bekannten Nachbarn Maro Bucht, La Caleta de Maro. Allerdings hat Maro Strand viele Fans, und das mit gutem Grund!

Über Maro Strand
Der Strand selbst ist eine Mischung aus Kies und grobem Sand ca. 500 m lang und 20 m breit. Die malerische Bucht liegt zwischen den Klippen, die umliegenden Felder und oben auf den Resten einer alten maurischen Wachturm eingeschlossen.

Im Jahr 2013 war dieser Strand wie ‚bester Strand in Andalusien‘ und abgestimmt ‚zweitbeste Strand in ganz Spanien„(mit Strand La Grana in Javea zuerst), in einer Umfrage des spanischen Fernsehsenders Antena 3 organisiert.
Die Lage könnte kaum idyllischer sein. Diese Bucht artige Strand neben Los Maro – Cerro Gordo Naturschutzgebiet, ein Küstenschutz rigoros glücklich. In diesem Bereich ist verboten, Fischfang, die viel Leben im Meer zu tun hat, gedeihen!

Schnorcheln am Strand Maro
Es hört nie auf, wie viele Fische zu überraschen, ist hier zu sehen. Die Fülle und das außergewöhnlich klare Wasser machen ihn zu einem der besten Lagen in Andalusien zum Schnorcheln und Tauchen.